Stöbern Sie durch unsere Angebote (14 Treffer)

Malte Anders - Gastspiel: Rent a Gay
16,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Einsamkeit war gestern ? hier kommt ihr Upgrade für den Alltag: Rent a Bike, Rent a garden, Rent a chicken ? ob Kaugummis, Bahntickets oder Schnitzel auf Facebook, längst teilen wir selbst die intimsten Bedürfnisse. Und nun können auch die härtesten Sozialverweigerer profitieren. Der schwule Mann ist das Elektrofahrzeug unter den Freunden ? und die Zentralheizung für ihr Liebesleben! Sharing ist Caring! Ob Raumfahrt, Klimawandel oder Ehekrise: das kabarettistische Austauschprogramm RENT A GAY löst die Probleme unserer Gesellschaft durch homosexuelles Potenzial! Und doch sind einige Fragen ungeklärt: Kommt homogenisierte Milch von schwulen Kühen? Darf man bald auch Omas adoptieren? Und wie kann künstliche Intelligenz Kim Jong-un ersetzen? Jetzt heißt es kapieren und kopieren ? mit Fokus auf den Weltfrieden! Regie: Maja Wolff

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.06.2019
Zum Angebot
Ole Lehmann - Homofröhlich
13,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Einlass: 18.15 Uhr! Homo fröhlich Homo (lat. homo ?Mensch?) ? fröhlich (Adjektiv ? von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend) Ole Lehmann fühlt sich oft als das letzte Exemplar seiner Art:der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und findet Antworten zu Fragen wie: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte ?Danke? und ?Bitte? verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck für ?Mensch? ist? Und warum bedeutete das englische Wort ?gay? früher ?fröhlich? und heute ?schwul?? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen. Und am Ende dieses Abends sind die Gäste alle wieder ein bisschen mehr ?Homofröhlich!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sweet Soul Music Revue - 10 Years Anniversary Tour
34,20 € *
zzgl. 10,00 € Versand

10 Jahre voller Soul ? 10 Jahre SWEET SOUL MUSIC REVUE Die SWEET SOUL MUSIC REVUE steht für Soul pur! Die Show macht den echten Old School Soul der 60er und 70er Jahre hautnah erlebbar. Präsentiert werden die Hits der großen Namen der Soulmusik wie Otis Redding, James Brown, Wilson Pickett, Sam & Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, Etta James, Marvin Gaye, Stevie Wonder, Ray Charles und vielen mehr. Im Rahmen der ?10 Year Anniversary?-Tour verneigt sich die REVUE mit einem besonderen Jubiläumsprogramm vor den Soul-Giganten Amerikas sowie den nicht minder bekannten Plattenlabels dieses Genres und bringt die goldene Soul-Ära authentisch auf die Bühne. Neben langjährigen Wegbegleitern der SWEET SOUL MUSIC REVUE wie Jimmy James, dem Grandseigneur des Soul aus New York City, Derrick Alexander und Laeh Jones aus Detroit (Michigan), Edward Wade aus Nashville (Tennessee) oder Tess D. Smith (Philippinen), dürfen bei der ?10 Year Anniversary?-Tour auch alte Bekannte und Special Guests begrüßt werden. Mehr wird aber noch nicht verraten!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Max Mutzke & monoPunk
32,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. ?Back To Soul? lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: ?Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.? Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: ?Wir mussten erstmal Hiphop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.? Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert ? in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Gemischt und gemastered wurde von D?Angelo Producer Russell Elevado ? ein unverhoffter Ritterschlag für die Musiker, die den Grammy-Gewinner auf gut Glück kontaktierten. Es hat sich gelohnt. Ob Augenbling von Seeed, Men in Black von Will Smith, Everyday People von Sly & the Family Stone ? das Colors-Konzept greift und groovt. Auch bei eigens geschriebenen Songs, etwa von Nico Suave, Keno Langbein oder Max Mutzke selbst. Mit Colors hat sich Deutschlands wichtigster Soul-Sänger ein ungehörtes Album ausgemalt und ihn dann einfach durchgezogen ? den bunten Faden. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: ?Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.? Davon kann man sich auch im Frühling 2019 ein akustisches Bild machen ? denn die Colors live-Tour geht weiter!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Max Mutzke & monoPunk
40,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. ?Back To Soul? lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: ?Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.? Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: ?Wir mussten erstmal Hiphop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.? Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert ? in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Gemischt und gemastered wurde von D?Angelo Producer Russell Elevado ? ein unverhoffter Ritterschlag für die Musiker, die den Grammy-Gewinner auf gut Glück kontaktierten. Es hat sich gelohnt. Ob Augenbling von Seeed, Men in Black von Will Smith, Everyday People von Sly & the Family Stone ? das Colors-Konzept greift und groovt. Auch bei eigens geschriebenen Songs, etwa von Nico Suave, Keno Langbein oder Max Mutzke selbst. Mit Colors hat sich Deutschlands wichtigster Soul-Sänger ein ungehörtes Album ausgemalt und ihn dann einfach durchgezogen ? den bunten Faden. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: ?Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.? Davon kann man sich auch im Frühling 2019 ein akustisches Bild machen ? denn die Colors live-Tour geht weiter!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Max Mutzke & monoPunk
39,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. ?Back To Soul? lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: ?Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.? Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: ?Wir mussten erstmal Hiphop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.? Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert ? in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Gemischt und gemastered wurde von D?Angelo Producer Russell Elevado ? ein unverhoffter Ritterschlag für die Musiker, die den Grammy-Gewinner auf gut Glück kontaktierten. Es hat sich gelohnt. Ob Augenbling von Seeed, Men in Black von Will Smith, Everyday People von Sly & the Family Stone ? das Colors-Konzept greift und groovt. Auch bei eigens geschriebenen Songs, etwa von Nico Suave, Keno Langbein oder Max Mutzke selbst. Mit Colors hat sich Deutschlands wichtigster Soul-Sänger ein ungehörtes Album ausgemalt und ihn dann einfach durchgezogen ? den bunten Faden. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: ?Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.? Davon kann man sich auch im Frühling 2019 ein akustisches Bild machen ? denn die Colors live-Tour geht weiter!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Max Mutzke & monoPunk
40,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. ?Back To Soul? lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: ?Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.? Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: ?Wir mussten erstmal Hiphop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.? Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert ? in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Gemischt und gemastered wurde von D?Angelo Producer Russell Elevado ? ein unverhoffter Ritterschlag für die Musiker, die den Grammy-Gewinner auf gut Glück kontaktierten. Es hat sich gelohnt. Ob Augenbling von Seeed, Men in Black von Will Smith, Everyday People von Sly & the Family Stone ? das Colors-Konzept greift und groovt. Auch bei eigens geschriebenen Songs, etwa von Nico Suave, Keno Langbein oder Max Mutzke selbst. Mit Colors hat sich Deutschlands wichtigster Soul-Sänger ein ungehörtes Album ausgemalt und ihn dann einfach durchgezogen ? den bunten Faden. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: ?Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.? Davon kann man sich auch im Frühling 2019 ein akustisches Bild machen ? denn die Colors live-Tour geht weiter!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
52,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
42,59 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot