Angebote zu "Städte" (24 Treffer)

Das schwule Wien / Gay Vienna
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das schwule Wien´´ nimmt mit zu den Hotspots der Stadt. Die heutige Szene wird dabei genauso beleuchtet wie jener Teil des geschichtsträchtigen, prunkvollen Wiens, das von homosexuellen Männern geprägt wurde. In hundert Stationen gibt Andreas Brunner einen kurzweiligen Einblick in die Geschichte schwuler Männer in Wien und streift dabei alle wichtigen Highlights aus Kunst, Kultur und Szene. Prinz Eugen oder Erzherzog Ludwig Victor, die zu den bekanntesten schwulen Persönlichkeiten der Wiener Geschichte zählen, kommen dabei genauso vor wie die Erinnerung an Homosexuelle, die wegen ihrer Sexualität verfolgt wurden. Neben Klassikern wie dem noblen ´´Kaiserbründl´´ oder dem Donnerbrunnen am Neuen Markt führt der Band auch zu versteckten Orten mit schwuler Vergangenheit oder Gegenwart. Ein Wien-Buch für alle, die diese unbekannte Facette der Stadt entdecken wollen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Elysium Exclusive Gay Hotel
737,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 737,- EUR, Mykonos Stadt (Insel Mykonos), Griechenland

Anbieter: Bucher Reisen
Stand: 22.07.2019
Zum Angebot
Elysium Exclusive Gay Hotel
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 159,- EUR, Mykonos Stadt (Insel Mykonos), Griechenland

Anbieter: Bucher Reisen
Stand: 22.07.2019
Zum Angebot
Mein schwules Auge 16 / My Gay Eye
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Mauerfall vor 30 Jahren hat sich Berlin zu einem der weltweit führenden Zentren schwuler Kultur und schwulen Lebens entwickelt und zieht Künstler und Autoren aus aller Welt an. Dieses schwule Berlin ist das zentrale Thema: Einheit, Ost-West-Geschichten, Freiheit ohne Mauern, das schwule Leben in der DDR im Vergleich zur westberliner bzw. westdeutschen Szene, die wilden Jahre nach der Wiedervereinigung - und Ideen für die Zukunft queeren Lebens in dieser Stadt. Essays, Gedichte, erotische Geschichten, Interviews und viele Bilder.Beiträge von Bernd Gaiser, Henning von Berg, Eva & Adele, Harald Hauswald / OSTKREUZ, Jochen Hick, Anja Müller, Slava Mogutin, Michael Sollorz, Wieland Speck, Wolfgang Tillmans u.v.a. Special Edition BERLIN GAY METROPOLIS 1989-2019. In the 30 years since the fall of the Berlin Wall in the autumn of 1989, Berlin has developed into one of the leading centres of gay life and culture, attracting also numerous queer artists and authors from around the world. Unity, East meets West, gay life in the GDR versus BRD, the wild years after the reunification and the global gay metropolis that Berlin is today - these are some of the topics - memories, poems, short stories, essays - and photographs, collages, drawings and images of all kinds.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Die Frauen von Istanbul
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Istanbul - Zentrum für Handel, Finanzen, Medien und Kultur. Doch zwischen Hochhäusern und Moscheen, zwischen Europa und Asien, zwischen Moderne und Tradition pocht das Herz einer patriarchalischen Gesellschaft, in der die Frauen tagtäglich ihren Platz finden müssen. Die Köchin übernimmt Verantwortung, um den besten Reis zu servieren, und die Schneiderin träumt beim Nähen gefährlich vor sich hin. Die Demonstrantin kämpft gegen das Establishment und die Toilettenfrau überwindet ihre Tätigkeit mit Kinobildern im Kopf. Die Tante entpuppt sich als Mörderin ihres Ehemannes und die Verkäuferin behauptet plötzlich, lesbisch zu sein. Die Frauen von Istanbul leben mit Träumen, Wünschen und Lügen, mitten in einem gefährlichen politischen System. Mit schwarzen Wimpern, großen Mandelaugen und gemalten Lippen lernen sie, außerordentlich erfinderisch zu sein. Um zu überleben. Ein Prozess, der seinen Preis hat. Bis in den Tod hinein. Gaye Boralioglu, eine der bekanntesten und erfolgreichsten türkischen Autorinnen der Gegenwartsliteratur, hebt den Schleier der islamisch-konservativen Herrschaft und erlaubt uns einen Blick in eine unbekannte Gesellschaft. In ihren Erzählungen erheben sich Frauencharaktere zwischen der Sehnsucht nach Freiheit und den kulturellen Normen und Gesetzen ihres Landes. Geschichten, die Mut und Vertrauen aufbauen, und Geschichten, die Trauer und Wut auslösen. Geschichten einer Stadt mit ihren Frauen als Protagonisten. Frauen, die leben, lieben, sterben und sich stets nach ihren Rechten sehnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Breakfast Club 3: Unvergleichlich (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nachtclubbesitzer Marcus Feldman hat noch nie einen Mann getroffen, den er nicht geliebt hätte, zumindest für eine Nacht. Denn er ist der Ansicht, dass Monogamie und Heirat nur etwas für Narren ist, und Marcus ist alles andere als ein Narr. Tyler Reiss´ Traum Profitänzer zu sein, zerschlägt sich unerwartet und wird von einer anderen Leidenschaft abgelöst. Er tauscht seine Ballettschuhe gegen Go-Go Stiefel und verbringt seine Nächte damit, im heißesten Gay-Club der Stadt zu tanzen. Für Trinkgeld mit den Gästen zu flirten, fällt ihm leicht, aber seinem Chef Marcus zu widerstehen, wird mit jedem Tag schwerer. Unvorhergesehene Umstände bringen Marcus und Tyler einander näher, doch obwohl sie der gegenseitigen Anziehungskraft nachgeben, kämpfen beide darum, ihre Herzen zu schützen. Breakfast Club Band 3

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Unvergleichlich
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nachtclubbesitzer Marcus Feldman hat noch nie einen Mann getroffen, den er nicht geliebt hätte, zumindest für eine Nacht. Denn er ist der Ansicht, dass Monogamie und Heirat nur etwas für Narren ist, und Marcus ist alles andere als ein Narr. Tyler Reiss´ Traum Profitänzer zu sein, zerschlägt sich unerwartet und wird von einer anderen Leidenschaft abgelöst. Er tauscht seine Ballettschuhe gegen Go-Go Stiefel und verbringt seine Nächte damit, im heißesten Gay-Club der Stadt zu tanzen. Für Trinkgeld mit den Gästen zu flirten, fällt ihm leicht, aber seinem Chef Marcus zu widerstehen, wird mit jedem Tag schwerer. Unvorhergesehene Umstände bringen Marcus und Tyler einander näher, doch obwohl sie der gegenseitigen Anziehungskraft nachgeben, kämpfen beide darum, ihre Herzen zu schützen. Breakfast Club Band 3

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Queer London
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Londons größter lebender Chronist über die ´´gay history´´ seiner Stadt Das römische Londinium war übersät mit ´´Wolfshöhlen´´, Bordellen und heißen Bädern, in denen es hoch herging. Homosexualität galt als bewundernswert. Bis Kaiser Konstantin die Macht übernahm und mit seinen Mönchen und Missionaren für Ordnung sorgte. Zeiten der Toleranz wechselten mit Zeiten der Ächtung und Verfolgung. Heute gehört ´´queer London´´ zur britischen Hauptstadt wie Tower und Big Ben. Londons homosexuelle Szene ist die größte in Europa und eine der größten weltweit. Peter Ackroyd zeigt uns, wie seine Stadt sich diesen Platz erkämpft hat. Er zelebriert die Vielfältigkeit und Energie der Community, zeigt aber auch die Gefährdungen, denen sie zu allen Zeiten ausgesetzt war. ´´Ein absolut einzigartiges Leseerlebnis.´´ The Independent

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Tuntenkiller
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Maximilian hat vor zwei Jahren durch eine selbstgeschriebene Geschichte erkannt, dass er schwul ist. Und das Buch ist ein Erfolg geworden. Jetzt steht er unter dem Druck, was Neues zu schreiben. Wenn das so einfach wäre. Das neue Notebook hilft ihm auch nicht wirklich weiter, aber der Verkäufer ist erste Sahne. Als die neue Story dann endlich losgeht, ist plötzlich niemand so richtig begeistert: die Lieblingskollegin Angelika ist genauso entsetzt wie der beste Freund Siegfried. Alexander, Hauptcharakter der entstehenden Geschichte, muss beweisen, dass die Leiche eines Homosexuellen im Heizungskeller nicht sein Werk ist. Die Polizei verdächtigt nur die Schwulen im Haus. Deshalb sucht er zusammen mit seinem besten Kumpel den Mörder auf eigene Faust. Das führt beide durch diverse Betten und bringt doch nicht das dringend notwendige Ergebnis. Bis plötzlich alle Fakten zusammenpassen. Nur dass Alex dabei in der Flugbahn einer Pistolenkugel steht. Derweil geht es auch in Maximilians Leben drunter und drüber. Robert, der neue Freund, hadert mit seiner Veranlagung, eine Arbeitskollegin will ihn fertigmachen und Robert an die Wäsche und sein Mitbewohner trifft gerne Fettnäpfchen. Die Stadt macht ihn zum Integrationsbeauftragten für Gay und Transgender. Wer kann unter solchen Umständen noch ein Buch schreiben? Marc H. Muelle steht für rasante, abwechslungsreiche Literatur, die sich nicht allzu ernst nimmt. In Tuntenkiller schöpft er wieder aus dem Vollen: Mördersuche in der Disco, der geheimnisvolle ´´Excellence Club´´, Sicherungsverwahrung im Luxushotel und ein Showdown vor der Oper - es gibt wieder hochkarätige Unterhaltung, High-Speed Spannung und Überraschungen. Ein Krimi im schwulen Milieu.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot